Fassadenbemalungen – Ein heißer Sommer voller cooler Projekte

Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte
Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte

Fassadenbemalungen - Ein heißer Sommer voller cooler Projekte

Am 13. September 2018 schrieb auch die Thüringer Allgemeine über die bunter werdenden Trafostationen.

Es war heiß in diesem Sommer, es war trocken egal wohin wir schauten und egal wohin wir kamen, wurde es schnell farbenfroh.

Denn wir durften in diesem Sommer zahlreiche Trafostationen in Thüringen, für die TEN Thüringer Energienetze sanieren. Wegen des teilweise wirklich sanierungsbedürftigen Zustands, wurde geschliffen, gesprüht, lackiert und saniert, bis Ergebnisse entstanden, die von den zahlreichen Betrachtern mit einem lächeln kommentiert wurden.

Die Menschen haben sich gefreut, dass sich die Trafostationen vom grauen Mäuschen zum echten Hingucker verwandelten.

Doch was erzählen wir hier viel. Am Ende sagen Bilder viel mehr als die 1000 Worte, die wir darüber verlieren. Ein paar Ausschnitte aus den Ergebnissen finden Sie auf dieser Seite und, wenn Sie es wollen, haben wir noch viele mehr.

Wichtig an der Stelle ist natürlich, kurz nochmal zu erwähnen, dass das Ideenfabrik-System für Fassaden mehr ist als Freihandkunst.

Jedes Motiv ist reproduzierbar und kann auch auf anderen Wänden entstehen. Weiter ist es reparierbar und muss nicht wie Graffiti von einem Künstler umgesetzt werden.

Die Ideenfabrik-Motive werden mit dispersionsfähigen Fassadenfarben aufgebracht und sorgen so dafür, dass die Wände weiter atmen und ausdünsten können. Warum? Weil gestaltete Fassadenanstriche von Ihrer Ideenfabrik nicht nur der Flächenwerbung dienen – in erster Linie sollen sie das Bauwerk schützen.

Zur Umsetzung dient dabei ein robustes Fassadensystem von Brillux, welches für eine Beschichtung sorgt, die viele Jahre farbenfroh bleibt und die Wand schützt, da die Farben perfekt auf den jeweiligen Untergrund abgestimmt sind. Oft werden Motive dieser Art mit Graffiti-Lacken umgesetzt, was dazu führt, dass es zu feuchtigkeitsbedingten Bauwerksschäden, wie Schimmel oder das Ablösungen von Putzen kommen kann.

Doch die Anstriche bringen noch mehr: Neben der geringen Verschmutzungsneigung, ist das eingesetzte Farbsystem hoch wetterbeständig und kann mit einem Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall versehen werden. Durch abgestimmte Farben entstehen so perfekte Werbeflächen, die eine hohe Farbtonbeständigkeit (Klasse A, Gruppe 1-2) aufweisen.