Aktuelles und interessante Ideenfabrik-Projekte

Trafostationen: modernes Instandhaltungs-Konzept für die TEAG Thüringer Energie

Trafostationen: modernes Instandhaltungs-Konzept für die TEAG Thüringer Energie

Bester Schutz für die Trafostationen und attraktive Gestaltungen für das Umfeld. Schön, wenn Sanierung und Instandhaltung auch noch so schön aussehen. Der Handwerker-Baukasten aus Ihrer Ideenfabrik bietet alles was dafür benötigt wird.

Entwicklung der Internet-Mehrwertplattform für gbk gestartet

Entwicklung der Internet-Mehrwertplattform für gbk gestartet

Dirk Paasche (HM Informatik AG), Hermann Meyering (Vorstandsvorsitzender gbk, Meyering Reisen GmbH), Martin Becker (Geschäftsführer gbk), Jörg Martin (Ideenfabrik GmbH) Chauffeure, Reiseleiter oder Disponenten sollen zukünftig in Echtzeit und unterwegs Antworten finden und nach Partnern, Werkstätten, Reisezielen und Angeboten in Ihrer Nähe suchen können.

Neue Fassade im Corporate Design für das Jugend-Fußball-Leistungszentrum

Neue Fassade im Corporate Design für das Jugend-Fußball-Leistungszentrum

Heute war es soweit, das neue Jugend-Fußball-Leistungszentrum (JFL) in Schlotheim öffnet die Türen. Auch wenn es zum offiziellen Teil der Feier recht ordentliche regnete, schien am Ende doch die Sonne den ganzen Nachmittag und die Eröffnung des Gebäudes mit der neuen Fassade im Corporate Design war ein voller Erfolg.

Vollfolierte Elektrobusse für Salza Tours in Bad Langensalza

Vollfolierte Elektrobusse für Salza Tours in Bad Langensalza

Seit heute stehen die modernen Elektrobusse der Salza-Tours OHG in Bad Langensalza. Die neuen vollfolierten Elektrobusse für die Stadtlinien nicht nur auf den ersten Blick sauber. Sie fahren vollkommen elektrisch und sind flüsterleise. Sie stützen so das Gartenkonzept der Stadt und halten noch dazu die Luft sauber. Nicht zuletzt zeigt damit die Salza Tours König […]

Modern Retail: Händler suchen nach innovativen Handelskonzepten

Modern Retail: Händler suchen nach innovativen Handelskonzepten

Der stationäre Einzelhandel investiert in attraktive Innenstadtlagen und bietet damit Alternativen zum Online-Handel. Laut einer Studie von PwC beobachten derzeit jedoch die Hälfte der Händler, dass immer mehr Kunden in Online-Shops abwandern. Die logische Konsequenz wäre, dass Einzelhändler zu Ihrem Ladengeschäft einen Onlineshop betreiben. Doch nur 30 Prozent der stationären Einzelhändler tun dies.

Ideenfabrik setzt auf interaktive Schaufenster

Ideenfabrik setzt auf interaktive Schaufenster

Heute schrieb Claudia Bachmann für die Thüringer Allgemeine: Eines der größten Projekte beginnt in Frankfurt am Main. Dort soll eine Einkaufsfront interaktiv gestaltet werden. Man darf die Möglichkeit, im Internet einzukaufen, nicht als Bedrohung sehen, sondern als Chance, die Kunden trotzdem ins Geschäft zu ziehen. Das meint Jörg Martin, Geschäftsleiter der Ideenfabrik im Gewerbegebiet.