Gerauhte Baumwolle

Um die Oberfläche eines Textils saugfähiger zu gestalten und gleichzeitig das Wärme-Isolationsvermögen zu erhöhen, muss die glatte Stoffoberfläche in eine haarige Struktur überführt werden. Mittels spezieller Widerhaken werden daher aus einem fertigen Gewebestück oberflächlich Faserenden herausgezogen, die bei Erreichen einer entsprechenden Anzahl den bekannten Flanell-Effekt ergeben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.