Soft Shell

Die weiche Innenseite der Softhells wird wie eine zweite Haut wahrgenommen und hat die Funktion, Feuchtigkeit vom Körper weg zu transportieren. Als Gegensatz hierzu bietet das strapazierfähige Außengewebe einen Schutz gegen äußere Einflüsse. Softhells eignen sich gut für die kälteren Jahreszeiten und für schweißtreibende Sportaktivitäten. Dieses elastische Gewebe garantiert höchstmöglichen Tragekomfort aufgrund seiner ausgewogenen Harmonie aus Windbeständigkeit, Atmungsaktivität und Wasserresistenz.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.