Talente finden, Nachwuchs sichern: Ideenfabrik im Wirtschaftsmagazin der IHK Erfurt

Titel WIMA IHK Erfurt

thumbnail of wima-ihk-erfurt_2019-06_1_JM_reduziert

“Wer macht die Arbeit von morgen und übermorgen? Das ist die Frage der Zukunft. Der demografische Wandel bremst zunehmend die wirtschaftliche Entwicklung. Dabei leiden viele Thüringer Unternehmen nicht unter Auftrags-, sondern Fachkräftemangel.

Die Zeiten, in denen Personalverantwortliche stapelweise Bewerbungen auf dem Schreibtisch hatten, sind längst vorbei. Passende Mitarbeiter zu finden und zu halten ist daher für viele Unternehmen eine wachsende Herausforderung. Die Berufsorientierung kann hierbei ein erster und wesentlicher Schritt sein, um junge Menschen für die duale Ausbildung zu begeistern. Der frühzeitige Kontakt vor Ort, sichert dabei heute schon den Zugang zu künftigen Auszubildenden und ermöglicht es so, Fachkräfte für unsere Region zu entwickeln.

Der Wunsch nach mehr Auswahl bei den Bewerbern ist allgegenwärtig – der Erfolg bei dieser Suche für die Unternehmen sehr verschieden. Wir berichten über das Beispiel einer Firma, bei der es geklappt hat: Die „Ideenfabrik GmbH“ zeigt, wie es gehen kann und gibt Ihnen so die Möglichkeit, für die eigene Strategie neue Konzepte zu entwickeln…” Hier können Sie den ganzen Artikel lesen.

So beginnt der Leitartikel in der Juni-Ausgabe des Wirtschaftsmagazins der IHK Erfurt. Er zeigt an unserem Beispiel, wie wir für die Ideenfabrik GmbH daran arbeiten, Azubis zu finden und zu besten Fachkräften zu entwickeln.

Teil der Familie

Unserer Meinung nach suchen Fachkräfte wie auch junge Auszubildende nach Zugehörigkeit, Zusammenhalt und Vertrauen – eigentlich Grundbedürfnissen, die wir alle haben. Aus diesem Grund arbeiten wir immer daran, die Arbeitgebermarke “Ideenfabrik” durch eine veränderte Unternehmenskultur zu optimieren. Bei jedem Einzelnen soll das Gefühl entstehen, dass er mit seinen Zielen verstanden wird, Teil der Ideenfabrik-Familie ist und genau deshalb auch Raum für sich und seine Ideen hat.

Mehr Freiheit und Selbstbestimmtheit

Die Unternehmenskultur in der Ideenfabrik änderten und ändern wir aktuell zu mehr Freiheit und Selbstbestimmtheit. Die Individualität des Einzelnen ist damit eine Selbstverständlichkeit, soweit diese im Rahmen der “Familien- bzw.” Unternehmensphilosophie gelebt wird. In der Ideenfabrik geht es um hohe Kundenzufriedenheit, Qualität und Miteinander. Dies schaffen wir nur, wenn jeder im Team in den Bereichen arbeitet, die ihn zu einem Experten auf seinem Gebiet werden lassen.

Wir suchen die, die besser sein wollen

Doch gerade für Menschen die aus klassisch geführten Unternehmen kommen, bedeutet es oft eine sehr große Umstellung. In der Ideenfabrik müssen sie eigene Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen. An der Stelle setzen wir bereits bei der Lehrausbildung an und suchen Auszubildende und Mitarbeiter, die dem Leitbild folgen wollen. Wir suchen die, die jeden Tag etwas besser sein zu wollen als gestern, die für Kunden kämpfen und dabei messbare Ergebnisse erzielen. Die schaffen wir jedoch nur mit denen, die diese Freude daran haben, an sich selbst zu arbeiten.

Lesen Sie den Artikel und kommen Sie mit uns ins Gespräch.

Über die Ideenfabrik GmbH

“Die Ideenfabrik vereint, was starke Unternehmen brauchen, um als ein Ganzes zu wirken. Dafür verbindet sie Corporate Design, Corporate Webdesign, Corporate Achitecture und Corporate Fashion zu einem Gesamtbild und schafft so den Raum für die Individualität des Einzelnen.” So beschreibt sich die Ideenfabrik selbst. Das Team der Ideenfabrik arbeitet für mittelständische Unternehmen, die auf Wachstumskurs sind oder gehen wollen und die modern und doch bodenständig sind und bleiben wollen. Mit der Ideenfabrik behalten Sie den Überblick zwischen den vielen Möglichkeiten im Marketing, der Werbung und der Außendarstellung. In der Ideenfabrik finden Sie Marketing- und Werbefachleute, Dipl.-Ing. für Architektur und Handwerker, Verkäufer und Kunden-Assistenten.

Haben Sie Fragen oder Feedback? Schreiben Sie hier:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.