Was ist Zellulose?

Zellulose ist ein natürliches Polymer mit biologischem Ursprung und ist einer der Hauptbestandteile der pflanzlichen Zellwände. Da es ein sehr hartes und widerstandsfähiges Material ist, wird es häufig in der Industrie für die Herstellung von Papier, Pappe und Holz verwendet.

Es ist die am häufigsten vorkommende organische Verbindung auf der Erde und bildet die Grundlage für die meisten Pflanzenfasern. Zellulose ist ein nicht-lösliches Material, das nur durch chemische Verfahren in seine Bestandteile zerlegt werden kann.

Haben Sie Fragen oder Feedback? Schreiben Sie hier:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.