Fassadenmalerei

Moderne Fassadenmalerei ist Werbung und Außenwirkung im Großformat. Verbunden mit großflächiger Beschriftung und Farben, die bis zu 10 Jahren halten, wird Ihre Fassade zur XXL-Werbung.

Fassadenmalerei für Industrie und GewerbeFassadenmalerei für Industrie und Gewerbe

Moderne professionelle Fassadenmalerei ist Werbung und Außenwirkung im Großformat. Verbunden mit großflächiger Beschriftung und Farben, die bis zu 10 Jahren halten, wird Ihre Fassade zur langfristen Großflächenwerbung. Dabei setzen sich die Fassadenmaler oder Künstler für ein perfektes handwerkliches Ergebnis ein, dass sogar reparierbar ist und nicht von einer einzelnen Handschrift abhängig.

Fassadenmalerei

Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und GewerbeFassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und GewerbeFassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe

Fassadenmalerei ist die Kunst, Fassaden von Gebäuden zu gestalten und zu verzieren. Dies kann durch verschiedene Techniken wie beispielsweise FarbanstrichAirbrushSchablonenSpachteltechnik oder auch durch das Anbringen von Wandbildern geschehen. Fassadenmalerei wird oft dazu verwendet, um das Aussehen eines Gebäudes zu verbessern oder es an die Umgebung anzupassen. Sie wird auch dazu verwendet, Schäden an der Fassade zu reparieren oder um die Fassade vor Witterungseinflüssen zu schützen.

Ihre Gewerbeimmobilie wird damit zur optimalen Werbefläche und macht bemalt Ihr Unternehmen auffällig und zeigt Präsenz. Doch auch zur Orientierung hilft die großflächige Bemalung. Und nicht zuletzt schafft eine Maler mit einer ästhetischen und stilvollen Bemalung Atmosphäre in und um Ihr Objekt und vermeidet damit sogar Vandalismus.

Werbemalerei

Fassadenmalerei für Industrie und GewerbeFassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und GewerbeFassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe

Fassadenmalerei kann auch dazu verwendet werden, um Werbung an Geschäften und Unternehmen zu platzieren. Die Werbemalerei nutzt dabei das Gebäude als große Werbefläche. Allerdings gibt es bei der Werbemalerei Regeln und Vorschriften, die beachtet werden müssen. In vielen Städten gibt es beispielsweise Bestimmungen, die festlegen, wie groß das Motiv sein darf und wo es platziert werden muss. Auch das Aussehen der Fassade und die Architektur des Gebäudes müssen bei der Gestaltung der Werbung berücksichtigt werden.

Schriftenmalerei

Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe

Schriftenmalerei ist eine spezielle Form der Fassadenmalerei, bei der Schriftzüge oder Buchstaben durch den Maler auf Ihr Gebäude gemalt werden. Dies kann zum Beispiel dazu verwendet werden, um den Logos, Unternehmensnamen oder eine andere Fassadenbeschriftung umzusetzen. Doch auch Orientierungssysteme, meterhohe Buchstaben und Zahlen können so umgesetzt werden. Im Gegensatz zur Fassadenmalerei im Allgemeinen, die sich auf die Gestaltung der Fassade als solche bezieht, ist die Schriftenmalerei auf die Vermittlung von Informationen ausgerichtet.

Historische Fassadengestaltung

Fassadenmalerei kann auch im Bereich des Denkmalschutzes eine Rolle spielen. Dabei ist es wichtig, dass die Fassadenmalerei den besonderen Anforderungen an den Denkmalschutz gerecht wird. Es gibt dabei verschiedene Möglichkeiten, wie die Fassadenmalerei im Denkmalschutz umgesetzt werden kann. Eine Möglichkeit ist die Verwendung von historischen Farben und Farbmaterialien, die dem ursprünglichen Aussehen der Fassade möglichst nahe kommen. 

Gerade in historischem Umfeld kann die Bemalung Ihrer Fassade damit eine alternative Werbung sein, die aus Sicht des Denkmalschutzes akzeptiert wird. Natürlich immer auf die Umgebung abgestimmt. Beachten Sie bitte immer, dass die Fassadenmalerei im Denkmalschutz in der Regel nur dann zulässig ist, wenn sie vor der Durchführung von Fassadenmalereiarbeiten von der zuständigen Denkmalschutzbehörde genehmigt wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundlegende Arbeiten

Die Arbeit an der Fassade umfasst in der Regel immer mindestens folgende Schritte:

  1. Vorgespräch und Besichtigung: Um eine Fassade zu bemalen gehört zuerst, für beide Seite genau über Erwartungen und Möglichkeiten zu sprechen. In der Regel findet nach dem ersten Gespräch eine Besichtigung des Objekts und der Umgebung statt.
  2. Entwurf: Anschließend wird ein Entwurf erstellt. Dies kann entweder ganz klassisch auf Papier erfolgen oder mit gängigen Grafikprogrammen.
  3. Auswahl der Farben: Danach werden die Farben ausgewählt und ggf. noch Zusätze wie Algenschutz oder Haltbarkeit festgelegt.
  4. Baugenehmigung: In den meisten Fällen muss für die Veränderung des Objekts eine Baugenehmigung eingeholt werden. Liegt die Genehmigung vor, beginnt die Arbeit an der Fassade.
  5. Vorbereitung der Malerarbeiten: Zunächst wird das Haus eingerüstet, die Fassade gründlich gereinigt und eventuelle Schäden am Putz werden repariert. Auch werden alle Flächen abgedeckt, die nicht benötigt werden und auf die keine Farbspritzer kommen sollen.
  6. Anbringen von Schablonen: Um die Motive genau zu malen, werden in der Regel Schablonen an der Hauswand verwendet. Diese klebt der Künstler auf die Fassade und markiert damit wichtige Perspektiven, Raster- und andere Orientierungspunkte.
  7. Beginn mit der Wandmalerei: Anschließend wird entlang der markierten Punkte und Flächen, mit Pinsel, Airless-Geräten, Farbrollen und Sprühdosen das Motiv auf die Fassade gemalt bzw. gesprüht. Bei Aufwändigen Motiven können hier mehrere Farbschichten entstehen.
  8. Abschlussarbeiten: Zum Schluss werden eventuelle Fehler ausgebessert und die Fassade, Fenster und der Boden gereinigt.

Auf die Farbe kommt es an

Aus der Erfahrung können wir sagen, dass es für jeden Zweck einen spezifischen Farbtyp gibt, der sich besonders gut für die jeweilige Fassadenbemalung eignet. Gute Erfahrungen haben wir mit Produkten von Brillux, Caparol und Molotow gemacht.

Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und GewerbeFassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe

Der Umgebung angepasste Farbwirkung

Doch noch vielmehr kommt es darauf an, welche Wirkung die Farben erzielen sollen und wie das Gebäude genutzt wird. Möchten Sie beispielsweise eine beruhigende Atmosphäre schaffen, setzen wir auf sanfte Pastelltöne. Möchten Sie hingegen Aufmerksamkeit erregen, verwenden wir kräftige Farben. In manchen Fällen kann es auch sinnvoll sein, die Farben der Fassade an die Umgebung anzupassen. Wenn das Gebäude beispielsweise in historischen Umfeld steht, können traditionell Ocker oder Terrakotta eingesetzt werden.

Wetterbeständige und langlebig

Grundsätzlich gilt jedoch, dass die Farben auf der Fassade langlebig und wetterbeständig sein müssen. Denn ein Gemälde, eine große aufwändige Werbung oder ein anderes Fassadenbild darf nicht nach 3 Jahren bereits verblassen. Daher ist die Beurteilung des Standortes besonders wichtig. Wir schauen zum Beispiel genau, dass die Farben auf der Außenwand starkem Regen trotzen, nicht durch umliegende Bäume vermoosen oder großen Temperaturschwankungen die Haltbarkeit beeinflussen.

Dispersionsfarben für die Hauswand

Und nicht zuletzt ist es sehr wichtig, dass die Farben für für den Untergrund geeignet sind. Falsche Produkte können die Diffusionsfähigkeit einschränken, also die Durchlässigkeit der Wand für Feuchtigkeit vermindern. Dies führt langfristig zu feuchtigkeitsbedingten Bauwerksschäden, Rissen, Schimmel, Frostschäden, Ablösungen von Putzen oder Abschalungen und Absandungen bei Natursteinen. Bei Vollwärmeschutz‐Systemen auf Polystyrol‐Basis können die Lösemittel in den Farben die Dämmplatten zerstören.

Wandfarben und Metallteile abgestimmt

Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und GewerbeFassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe

Oft müssen in eine Fassadenmalerei auch andere Elemente einbezogen werden. Dachrinnen, Fenster, Türen, Klappen, Klimaanlagen und andere Elemente stören möglicherweise das Motiv. Wir setzen hier auf eine farbliche Integration der Elemente. Werden von uns Metall- oder Kunststoffteile bearbeitet, werden diese, soweit möglich angeschliffen oder gestrahlt und im Anschluss grundiert und in die Bemalung einbezogen. Dabei werden Lack- und Wandfarben so abgestimmt, dass alles gut harmoniert, genau zueinander passt und das Motiv über Wände, Türen und andere Elemente als Ganzes wirkt.

Reproduzierbarkeit für Flächenwerbung

Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und GewerbeFassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe

Ein Motiv von einem Blatt auf ein Gebäude zu übertragen ist schon eine große Sache. Die Motive auf unterschiedliche Gebäude zu übertragen ist noch einmal was anderes, denn schließlich soll die Bemalung überall gleich wirken. 

Die Reproduzierbarkeit einer Fassadenbemalung hängt von der Art und Weise der Wandgestaltung ab. Ein einfacher Fassadenanstrich ist in der Regel leicht reproduzierbar, da er nur aus einer oder wenigen Farben besteht. Anders sieht es bei komplexeren Bemalungen aus, die Muster, Ornamente oder Wandbilder enthalten. Solche Bemalungen sind in der Regel schwieriger reproduzierbar. Um sie reproduzieren zu können, müssen Schablonen oder Stencils verwendet werden.

Grundsätzlich gilt jedoch, dass die Reproduzierbarkeit einer Fassadenbemalung auch von der Qualität der Ausführung abhängt. Eine sorgfältig geplante und ausgeführte Bemalung ist in der Regel reproduzierbar. 

Keine Größenbegrenzungen

Es gibt keine spezifischen Begrenzungen hinsichtlich der Größe einer modernen Fassadenmalerei im Außenbereich. In der Regel hängt die Größe der Bemalung vielmehr von den Gegebenheiten vor Ort ab, insbesondere von der Größe und der Gestaltung der Fassade. Es gibt jedoch bestimmte Faktoren, die die Größe beeinflussen können: Ein wichtiger Faktor ist beispielsweise die Sichtbarkeit der Bemalung. Wenn die Fassade an einer stark befahrenen Straße oder in einem Gebäude in der Innenstadt liegt, wird die Bemalung in der Regel größer sein, um von der Öffentlichkeit besser wahrgenommen zu werden.

Auch, wenn es um die Sichtbarkeit aus großer Entfernung geht, muss in der Regel ein Schriftzug mehrere Meter hoch werden. In diesem Fällen ist die Malerei oft eine kostengünstige Lösung für eine Großflächenwerbung.

Corporate Design in der Architektur

Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe
Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe

Corporate Architecture bezieht sich auf die Gestaltung von Gebäuden und Räumen, die dem Corporate Design Ihrer Firma entsprechen. Dies kann beispielsweise durch die Verwendung von bestimmten Farben, Formen oder Materialien erreicht werden.

Die Fassadenbemalung kann dabei ein wichtiger Bestandteil der Corporate Architecture sein, da sie das Aussehen eines Gebäudes maßgeblich beeinflusst. Indem die Fassade im Corporate Design eines Unternehmens gestaltet wird, kann das Gebäude zu einem wichtigen Identifikationsmerkmal für Ihr Unternehmen werden. So kann die Fassadenbemalung dazu beitragen, dass ein Gebäude leicht erkennbar und damit auch für Kunden leicht zugänglich ist.

Pflege und Instandhaltung

Eine aufwändige Fassade braucht über die Jahre etwas Pflege, damit sie ihre Brillanz behält. Durch Witterung, Kälte, Sonne und andere Einflüsse wird Ihre Fassadenwerbung immer wieder beansprucht. Auch der Vandalismus ist leider manchmal ein Thema.

Die Ideenfabrik bleibt über die Zeit Ihr Partner und reinigt die Fassaden in regelmäßigen Abständen, soweit Sie dies möchten, mit ökologisch einwandfreien Reinigern, welche auch ohne Rückstände abgebaut werden und der Natur nicht schaden. Ist durch Vandalismus eine Fassade beschädigt, besseren wir das Motiv an diesen Stellen aus. Bei kleinen Stellen bleibt Ihnen der Gang zur Versicherung damit erspart, da die Kosten überschaubar sind. Bei großen Schäden übernehmen wir die Instandsetzung und wickeln die Instandhaltungs- bzw. Reparaturkosten mit Ihrer Versicherung ab.

Kosten einer Fassadenbemalung?

Die Preise richten sich immer nach dem Aufwand und nach dem Motiv. Wir haben 3 Grundpreise, auf die die Umsetzung aufbaut. 

Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe

Beispiele für „Basis“

Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe

Beispiele für „Standard“

Fassadenmalerei für Industrie und Gewerbe

Beispiele für „Premium“

Nächste Schritte

Kontakt aufnehmen

Ihre Nachricht an uns

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Laden Sie JPG-, PNG-, oder PDF-Dateien einzeln hoch.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Geben Sie hier Ihre Daten ein und senden Sie uns Ihre Anfrage

Ihr Vorname
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Ihr Nachname
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Ihre Position
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie Ihre Position an.
Ihre E-Mail-Adresse
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Ihre Telefonnummer
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Unternehmensname
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie Ihren Unternehmensnamen ein.
Ihre Adresse
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie Ihre Adresse ein.
Postleitzahl
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie Ihre PLZ ein.
Stadt
Pflichtfeld!
Bitte geben Sie Ihre Stadt ein.
Wir speichern und verarbeiten die Daten aus diesem Formular, um Sie zu kontaktieren und Ihnen Angebote zu erstellen. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Speicherung und Verarbeitung einverstanden sind.
Sie müssen der Speicherung Ihrer Daten zustimmen.
Sie müssen der Speicherung Ihrer Daten zustimmen.